*

Grundlagen über das Worldsoft Content Management System (CMS)

1. Was ist ein Content Management System (CMS)?
2. Container und Blöcke für freie Gestaltungsmöglichkeiten
3. Optisches Design mit Hilfe von CSS (Cascading Style Sheets)
4. Navigations-Steuerung mit D-HTML (Dynamic Hypertext Markup Language)
5. WYSIWYG-Editor (What You See Is What You Get) für einfache Gestaltung der Inhaltsseiten
6. Einfache Vergabe von Benutzerrechten (Lese- und Schreibrechte)
7. Antwort-Formular frei gestalten und an Datenbank anbinden
8. Flash-Generator für animierte Bild- und Textelemente
9. Umfangreiche Zugriffs-Statistiken

 1. Was ist ein Content Management System (CMS)?

Ein Web Content Management System ist eine Datenbanklösung zur einfachen Erstellung und Aktualisierung von Websites.

Im Gegensatz zu einer statischen Website (HTML) werden Inhalte dynamisch aus Datenbanken ausgelesen und können über einfache Benutzeroberflächen ohne Kenntnisse in HTML oder Webdesign geändert werden.

Wenn Sie schnell, einfach und professionell Ihre Internetseiten erstellen und pflegen möchten, ist das Web Content Management System von Worldsoft die erste Wahl. Sie sind nicht mehr auf Programmierer angewiesen.

Sie haben Ihren Internet-Auftritt selbst im Griff und sparen so viel Zeit und Geld
Ob Sie Ihre Website selbst erstellen oder durch eine unserer regionalen Web-Agenturen erstellen lassen: Änderungen am Inhalt können Sie jederzeit auf einfache Art und Weise selbst durchführen!
Weltweit über das Internet erreichbar
Die Software ist auf unseren Webservern installiert - dadurch können Sie zu jeder Zeit und an jedem Ort an Ihrer Website arbeiten.
Kein Kauf von teurer Software
Die Software und Erstellung eines CMS kann schnell mehrere Zehntausend Euro kosten! Worldsoft dagegen bieten Ihnen die CMS auf günstiger ASP-Basis (Application Service Providing) - schon ab 2,90 Euro pro Monat!
Keine Update-Kosten mehr
Bei Worldsoft finden Sie automatisch stets die aktuellste Version online!
Benutzer- und Gruppenrechte
Durch Benutzer- und Gruppenrechte können Sie festlegen, welche Personen welche Bereiche Ihrer Website bearbeiten dürfen.
Auswahl aus über 900 grafischen Vorlagen (Skins/Themes)
Sie können bereits auf über 900 grafische Oberflächen zurückgreifen - oder über ein Themen-Menü Ihr individuelles Design erstellen.
Automatische Erstellung der Navigation
Die Menüs und andere Navigationselemente werden automatisch generiert, so dass sie nie auf nicht existierende Seiten zeigen können.
Dynamische Inhalte
Durch Gästebücher, Diskussionsforen oder die Integration fremder Inhalte bringen Sie Bewegung auf Ihre Website und ermutigen die Besucher wiederzukommen.
Tägliche Updates möglich
Da Sie Änderungen ganz einfach selbst vornehmen können, steht einer täglichen Newsmeldung nichts mehr im Wege.
Zusammenarbeit
Mehrere Personen können an den Texten gemeinsam arbeiten und so Inhalte schneller online stellen.
Steuerung der Inhalte
Inhalte können zeitgesteuert ein- und wieder ausgeblendet werden oder sind erst nach Eingabe von Benutzername und Passwort zugänglich.
Enterprise Content Management System (ECMS)
Die CMS können Sie ganz einfach zu einem ECMS ausbauen! Unsere umfangreichen ECMS-Module schließen Lücken und Medienbrüche in der digitalen Wertschöpfung. Die ECMS-Module automatisieren Ihre Verwaltung und sparen Ihnen dadurch viel Zeit und Geld!

 2. Container und Blöcke für freie Gestaltungsmöglichkeiten

Das Basis-Template (Basis-Vorlage) für die Worldsoft-CMS gliedert sich in folgende Teile:

• im Default-Body (der gesamte Bildschirm-Bereich) liegt der Gesamt-Container. Für diesen Gesamt-Container können Sie beispielsweise angeben, wie breit er sein soll: 950 Pixel Breite, 100 % Breite usw.

• Der Gesamt-Container ist wiederum in Unter-Container unterteilt: Top, Top links, Top mitte, Top rechts, Center links, Center mitte, Center rechts, Bottom links, Bottom mitte, Bottom rechts, Bottom.

• Dies gibt Ihnen die Freiheit, selbst zu bestimmen, welche Elemente in welchem Container erscheinen sollen.
In unserer Standard-Vorlage, die nach dem ersten Aufruf der Worldsoft-CMS erscheint, haben wir beipielsweise die Navigation der Website in den Container „Center links” gesetzt. Darunter das Suche-Modul und den Druckbutton.

Auf der rechten Seite haben wir in „Center rechts” das LogIn eingefügt.
So sieht Ihre „Roh-Website” beim ersten Aufruf aus:

Ihr Worldsoft-Agentur wird nun die komplette Website neu nach Ihren Wünschen aufbauen.

 3. Optisches Design mit Hilfe von CSS (Cascading Style Sheets)

In der Worldsoft-CMS verwenden wir ein sogenanntes Cascading Style Sheet (CSS). Die ist eine kleine Datei, mit welcher man die optischen Stile auf der Website bestimmen kann, z.B. Hintergrund-, Schrift- und Linkfarben, Darstellung von Tabellen uvam.

Ein CSS verwendet man, um die Form der Darstellung von den Inhalten einer Website zu trennen.

Stylesheets unterstützen die professionelle Gestaltung beim Web-Design und helfen beim Corporate Design für große Projekte oder für unternehmensspezifische Layouts.

Bei der Worldsoft-CMS können Sie für jeden Container durch das CSS eigene Stile festlegen. Das CSS greift dabei immer von unten nach oben durch: Als Basis wird das CSS im „Default body” definiert. Wenn Sie keine Änderungen in den höheren Ebenen vornehmen, wird dieses CSS in allen Ebenen angewandt. Möchten Sie aber z.B. in „Center right” eine andere Hintergrund- und Link-Farbe, können Sie dies individuell in diesem Container definieren. Damit haben Sie für alle Container-Bereiche völlige grafische Freiheit.

Grundsätzlich können Sie das CSS bei Worldsoft auf drei verschiedene Arten wählen und/oder bearbeiten:
1. Sie können aus über 900 Vorlagen ein fertiges CSS wählen

Ein bereits vordefiniertes CSS nennen wir bei Worldsoft auch Skin oder Thema. Wir haben für Sie über 900 Skins aus verschiedensten Bereiche vorbereitet: Farbtöne, Farb-Kombinationen, Themen-Skins für verschiedene Branchen, Designer-Skins uvam. Mit einem einzigen Mausklick auf den gewünschten Skin ist dieser sofort auf Ihrer Website freigeschaltet. Natürlich können Sie den gewählten Skin auch noch zusätzlich über den CSS-Editor modifizieren und anpassen.
2. Über den CSS-Editor können Sie Skins modifizieren oder von Grund auf neu gestalten

Wenn Sie selbst ein CSS erstellen wollen, oder einen Skin ändern möchten, haben wir für Sie einen CSS-Editor erstellt. Damit haben Sie für die verschiedenen CSS-Elemente ein Interface zur Verfügung und können wesentlich einfacher (als im Quelltext) bis ins kleinste Detail das von Ihnen gewünschte CSS erstellen und/oder modifizieren.
3. Download und Upload des gesamten Templates

Wenn Sie Erfahrung mit CSS haben und das Template im Quelltext bearbeiten wollen, können Sie auch das gesamte Template herunterladen, bearbeiten, und wieder hochladen.

 4. Navigations-Steuerung mit D-HTML (Dynamic Hypertext Markup Language)

Mit wenigen Mausklicks können Sie über ein D-HTML-Menü (Dynamic Hypertext Markup Language) Ihre Menü-Steuerung festlegen.

Durch das D-HTML-Menü können Sie ohne jeweiligen Rückgriff auf den Server die gesamte Menü-Steuerung auf sehr einfache Art und Weise erzeugen.

Obwohl Sie online arbeiten, wird nicht jede Änderung sofort gespeichert. Erst wenn Sie Ihre Arbeiten abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Speichern”.

So sparen Sie viel Zeit durch das D-HTML-Menü und haben ein bedienerfreundliches und schnelles Arbeiten.

 5. WYSIWYG-Editor für einfache Gestaltung der Inhaltsseiten

WYSIWIYG ist die Abkürzung für What You See Is What You Get – ein Bearbeitungsmodus für Inhaltsseiten, bei welchem Sie direkt sehen können, wie das finale Ergebnis auf Ihrer Website aussehen wird.

Unsere Kunden sind von der Einfachheit der Seitenbearbeitung bei der Wordsoft-CMS begeistert: Mit nur einem einzigen Klick kommen Sie in den Bearbeitungsmodus der Inhaltsseiten!

• Loggen Sie sich auf Ihrer Website ein…
• …automatisch erscheint auf jeder Inhaltsseite der Button Bearbeiten
• klicken Sie lediglich auf diesen Button – und schon sind Sie im Bearbeitungsmodus…

Der Seiten-Editor bietet Ihnen eine gewohnten Oberfläche, ähnlich Microsoft Word, mit welchem Sie einfach und schnell Ihre Seiteninhalte bearbeiten können – ohne jegliche Programmierer-Kenntnisse!


Unabhängig von dem direkten Aufruf des Seiten-Editors über die jeweilige Seite, haben Sie im Administrations-Bereich Ihrer Worldsoft-CMS auch eine komplette Übersicht aller erstellen Inhaltsseiten und können auch von dort aus den Seiten-Editor aufrufen.

In diesem Bereich vergeben Sie auch die Lese- und Schreibrechte für die jeweiligen Seiten.

 6. Einfache Vergabe der Benutzerrechte (Lese- und Schreibrechte)

Für die Vergabe von Benutzerrechten haben Sie zahlreiche Möglichkeiten:

  • • Schon Menü-Buttons können Sie Benutzerrechte zuordnen – wenn Sie z.B. Registrierte auswählen, erscheint dieser Button erst nachdem sich der Website-Besucher eingeloggt hat .

Für die Inhaltsseiten könnten Sie Lese- und Schreibrechte getrennt voneinander vergeben. Einige Beispiele:


  • • Ein Journalist soll nur eine bestimmte Seite editieren (lesen + bearbeiten) können.
    • Die verschiedenen Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen dürfen jeweils nur die sie betreffenden Seiten ändern (lesen + bearbeiten)
    • für bestimmte Kunden gibt es interne Seiten, die nur diesen zugänglich sein sollen (nur lesen)
    • usw.


In der CMS-Administration finden Sie eine Lasche Rechte. Hier können Sie für jede Benutzergruppe bis ins kleinste Detail genau festlegen, wer welche Rechte hat.

Bei der Worldsoft-CMS stehen Ihnen sofort drei Benutzergruppen zur Verfügung: Webmaster (das sind Sie und ggf. die von Ihnen beauftrage Internet-Agentur), Registrierte (Personen, die sich auf Ihrer Website einloggen) und Gäste (alle Website-Besucher).

Wenn Sie die E-CMS (Enterprise CMS) von Worldsoft nutzen, können Sie zusätzlich beliebig viele weitere Benutzergruppen generieren.


 7. Antwort-Formulare frei gestalten und an Datenbank anbinden

Mit der Worldsoft-CMS können Sie beliebig viele Antwort-Formulare erstellen, z.B. für verschiedene Produkt-Anfragen, Newsletter-Einträge usw.

Sie selbst können beliebig viele Zusatzfelder erzeugen, z.B. Radiobuttons, Checkboxen, freie Textfelder usw.

Wenn Sie die E-CMS von Worldsoft nutzen, werden die neuen Adressen AUTOMATISCH in Ihre Adreß-Datenbank geschrieben – bereits kodiert mit dem richtigen Gruppencode!

Bei den meisten Webseiten werden Antworten von Kunden nur per Email zugestellt – und dann ausgedrucktÂ… Digitale Daten werden wieder zu Papier gemacht! Die Worldsoft-E-CMS schließt für Sie Lücken und Medienbrüche in der digitalen Wertschöpfung! Das spart Ihnen viel Zeit und Geld.


 8. Flash-Generator für animierte Bild- und Textelmente

In der Worldsoft-CMS finden Sie einen Flash-Generator für animierte Bild- und Textelemente. Sie geben lediglich zwei verschiedene Texte ein, z.B. Ihren Firmennamen und Ihren Firmenslogan – klicken auf Vorschau – und schon erzeugt die Worldsoft-CMS über 130 verschiedene Flash-Filme zu Ihrer Auswahl!

Die von Ihnen gewünschten Animationen können Sie über das Block-Management in verschiedene Container legen.


 9. Umfangreiche Zugriffs-Statistiken

In der Worldsoft-CMS finden Sie zahlreiche Statistiken zur Auswertung Ihrer Website-Besucher. In Form von Zahlen-Tabellen und Grafiken bieten wir Ihnen eine genaue Analyse der Zugriffe auf Ihre Website: Wie viele Besucher? An welchen Tagen? Zu welcher Zeit? An welchen Wochentagen? Entwicklung über Wochen, Monate, Jahre? Auf welche Seiten wurde zugegriffen? Mit welchen Systemen kamen die Besucher? (Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Hostname) uvam.

  

  



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail